fan-werden-bei-facebook

Suchen & Finden

signet_nationalpreis
Jugendfeuerwehr erwirbt Leistungsspange
 
Jugendfeuerwehr erwirbt Leistungsspange - Erfolgreiche Teilnahme in Buchen.

[fk] 11 Angehörige aus den Jugendgruppen Rohrbach, Wieblingen und Handschuhsheim der Heidelberger Jugendfeuerwehr haben am 17. Oktober 2015 erfolgreich die Leistungsspange in Buchen erworben.

Um die Leistungsspange zu erwerben, müssen die Jugendlichen in mehreren Disziplinen ihr Wissen und Können, Teamgeist und sportliche Fitness beweisen.
So muss unter anderem ein Löschangriff durchgeführt werden, oder bei einer Schnelligkeitsübung 120m C Schlauch in möglichst kurzer Zeit verlegt werden; jede Verdrehung im Schlauch bedeutet einen Punktabzug.

Im sportlichen Bereich mussten die Mannschaften (da eine Mannschaft auf 9 Personen besteht, mussten einige Jugendliche zweimal antreten, damit alle 11 Jugendlichen an den Prüfungen teilnehmen konnten) einen Staffellauf über 1.500 Meter sowie Kugelstoßen absolvieren.
Weniger anstrengend, aber nicht zu unterschätzen war das Beantworten von Fragen aus Feuerwehrtechnik, Politik und Allgemeinwissen.

Um die Prüfungen erfolgreich zu bestehen, haben sich die Jugendlichen schon im Frühjahr getroffen und gemeinsam trainiert. Selbst in den Sommerferien wurde die Zeit genutzt, um das Erlernte nicht wieder zu vergessen. Dies war zwar eine harte Zeit, aber es hat sich gelohnt. Von 24 möglichen Wertungspunkten haben beide Gruppen beachtenswerte 19 Punkte erreicht.
Auch unser Leiter der Feuerwehr Heidelberg, Dr. Georg Belge, war von der Leistung der Jugendlichen begeistert und gratuliert ihnen aufs Herzlichste.

 

Bilder folgen!